Derzeit befinden sich ca. 70 Katzen im Tierheim. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl.

Weitere Katzen finden Sie auch in unseren Pflegestellen.

Paulchen

Unser Paulchen ist ein super freundlicher und menschenbezogener Kater. Die 2014 geborene Samtpfote sucht ein Zuhause evtl. als Einzelprinz oder aber zu einem sehr freundlichen Artgenossen, dieser sollte dann aber wirklich sehr nett sein. Paulchen hat in dieser Beziehnung nämlich schon großes Pech gehabt. Glücklich endlich ein neues Domizil gefunden zu haben, wurde er von der dort bereits wohnenden Katzendame derartig dominiert, dass der Zustand für alle Beteiligten untragbar wurde und er zu uns zurück kam. Das soll diesmal natürlich nicht passieren. Paulchen wünscht sich auch Katzenfreunde die Zeit für ihn haben, denn er verbringt gerne viele Kuschel- und Spielzeiten bei „seinen Menschen“.

Wo ist das passende Zuhause für den Grautiger-Prinz?

Milly

Unsere kleine Milly kam zu uns in das Tierheim Bünde, weil ihr Besitzer verstorben ist.

Die 5-jährige Black-Torty-Dame wohnt nun zusammen mit einigen anderen Miezen in einer unserer Katzenstuben und zeigt sich als ausgesprochen liebe, aber auch etwas schüchterne Samtpfote die sehr gerne ausgiebig kuschelt.

Wir suchen nun für Milly Katzenfreunde die viel Zeit für sie haben, denn sie ist gerne bei „ihren Menschen“. Ein ruhiger Haushalt, wo sie alleinige Prinzessin ist, wäre für sie ideal. Milly möchte nicht nach draußen und sollte daher in  Wohnungshaltung umziehen.

Casper

Casper wohnt zusammen mit seinen Kumpels in Katzenstube 3 und ist ein neugieriger Zeitgenosse.

Berenice

Berenice ist ein wenig schüchtern und braucht etwas Zeit zum Auftauen.

Vicky

Vicky ist eine bildschöne Grautiger-Dame. Sie kam als Fundtier zu uns und ist ca. 2-3 Jahre alt. Vicky zeigt sich noch etwas scheu und sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung, am besten zu einem bereits vorhandenen freundlichen Artgenossen. 

Zita

Die bildhübsche Zita kam im Sommer 2017 als Fundtier in unsere Obhut. Sie war hochtragend und hat kurz darauf 8 Kitten zur Welt gebracht. Diese Rasselbande hat sie mit viel Liebe und Geduld aufgezogen. Mittlerweile sind alle Kinder "aus dem Haus" und haben gute neue Zuhause gefunden, nur Mama sitzt noch immer im Tierheim.

Zita ist eine freundliche menschenbezogene Katzendame und hofft nun ebenfalls auf ein schönes neues Domizil bei Katzenfreunden.

Nero

Mein Name ist Niro und ich werde dieses Jahr 5 Jahre alt. Im Tierheim sind zwar alle sehr nett aber ich will nun ENDLICH ein eigenes Zuhause wo ich bleiben kann! Vielleicht wohnt ihr ja so ruhig gelegen, dass ich auch draußen mal nach dem Rechten schauen kann.

Nino

Ich bin Nino, ein selbstbewusster stattlicher schwarz-weißer Kerl.

Vor gaaaannz langer Zeit bin ich im Tierheim Bünde eingezogen, die Chefin sagt ich bin ein "Fundtier".
Man kümmert sich sehr gut um mich, das Essen kommt immer pünktlich, Schlafplätze sind immer frisch und kuschelig, schmackhafte Leckerlies bekommen wir auch, da gibt es nichts zu meckern. Ebenso die Spieleinlagen mit ehrenamtlichen Mitarbeitern, obwohl die natürlich immer viel zu schnell vorbei sind. Aber das was mich wirklich richtig nervt ist, dass ich mir mit all denn anderen Miezen eine Bude teilen muss. Ich finde es reicht nun endgültig und

            ich möchte ENDLICH meine eigene Familie.

Ich bin ca. 6 Jahre alt  und habe zu Menschen ein sehr gutes Verhältnis. Wenn ihr in einer ruhigen Gegend wohnt, würde ich auch gerne mal ausgiebige Spaziergänge unternehmen und die Umgebung erkunden.  
Also, ich hoffe ich konnte euch von mir überzeugen oder zumindest neugierig machen.

Ich bin nicht irgendeine Katze, ich bin NiNO, wo seit IHR ???

Fistik + Hubertus

Direktvermittlung

Die beiden Samtpfoten wurden in einer Tierarztpraxis abgegeben. Fistik ist 2015 geboren und Hubertus im August 2017. Hubertus wurde von einem Auto angefahren, dabei zog er sich einen Hüftbruch zu, der behandelt wurde. 

Die beiden befinden sich aktuell in unserer Pflegestelle bei unserer Mitarbeiterin Frau M. Westermann.

Bei Interesse Kontakt über das Tierheim Bünde.

Pepino und Rolf

Pepino und Rolf sind am 29.10.2017 und am 01.11.2017 in unserem Tierheim aufgenommen worden. Ersterer stammt aus Enger, der zweite aus Bünde. Beide Katzenkinder waren in einem erbärmlichen Zustand und hochgradig unterernährt. Rolf hat außerdem Probleme mit seinem rechten Auge und muss entsprechend behandelt werden. Sobald die Kleinen impffähig sind, wird die aus zwei Impfungen bestehende Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Clamydien erfolgen.

Für Pepino und Rolf und viele andere Katzenbabys suchen wir Impfpaten. Für entsprechende Überweisungen mit dem Stichwort „Impfpatenschaft“  steht das Spendenkonto des Tierschutzvereins Herford e. V. bei der

Sparkasse Herford, IBAN: DE45 4945 0120 0000 0414 00, BIC: WLAHDE44

zur Verfügung.