Unser Kleintierbestand kann sich täglich ändern - derzeit in unserem Tierheim zur Vermittlung:

  • Kaninchen

Zu Details fragen Sie bitte während der Öffnungszeiten unsere Tiervermittler im Tierheim.

Corny

Corny wurde am 19.09. diesen Jahres in Enger gefunden und zu uns gebracht. Der bildhübsche Bursche ist ca. 5 Jahre alt Er ist inzwischen kastriert und gegen Myxomatose und RHD geimpft. Er sucht nun ein neues Zuhause. Corny verträgt sich allerdings nicht mit männlichen Artgenossen, auch nicht, wenn diese ebenfalls kastriert sind. Aus diesem Grunde sollte Corny in eine Mädels-WG umziehen oder zu einer einzelnen durchsetzungsfähigen Kaninchendame. In Einzelhaltung möchte Corny auf keinen Fall leben denn Kaninchen sind absolut keine Einzelgänger.

 

Außer Corny warten im Tierheim Bünde besonders viele Kaninchen, Zwerge und große Rassen auf ein neues Zuhause. Wo sind Kaninchenfreunde die ihre Mümmelmann-Bande vergrößern möchten?

 

 

Raffaela und ihre Kinder, Zimti, Madeleine und Möhnchen

 

Mama Raffaela und ihr Kind Madeleine sowie Kumpel Möhnchen suchen neuen Wirkungskreis!

Meerschweinchen-Mama Raffaela und Möhnchen gehörten zu den 13 Tieren, die am 17.05.22 in einem Karton an einem Glascontainer gefunden wurden. Raffaela war tragend und brachte am 19.07.2022 drei Babys zur Welt, von denen zwei bereits vermittelt sind. Madeleine sucht nun für sich, ihre Mutter und ihren „Onkel“ Möhnchen einen neuen Wirkungskreis. Zu einem glücklichen Meerschweinchen-Leben gehören neben gesunder und artgerechter Ernährung mit frischen Zutaten ausreichend Platz und Unterschlupfmöglich-keiten sowie eine abwechslungsreiche Beschäftigung und natürlich Auslauf, denn die kleinen Nager sind agil und neugierig, toben und laufen gerne.

Wo sind Meerschweinchen-Freunde die ihre Bande vergrößern möchten.

 

Tauben-Duo

Ella und Schneewittchen kamen als Fundtier in unsere Obhut. Sie waren völlig erschöpft und wurden liebevoll wieder aufgepäppelt. Die bildhübschen Flieger wohnen bei uns in kleinen Gruppen zusammen und vertragen sind sehr gut. Nun suchen wir für unsere Taubenschönheiten ein oder mehrere neue Domizile in Volierenhaltung mit weiteren Artgenossen. Welcher Taubenliebhaber hat Platz um unseren Schönheiten endlich ein neues Zuhause zu geben.

 

 

Cocos

Cocos kam am 27.05.2022 als Fundtier in unsere Obhut. Das niedliche Zwergkaninchen ist sehr sozial und wünscht sich ein neues Zuhause wo bereits schon ein oder mehrere nette Artgenossen wohnen. Denn Kaninchen sind absolut keine Einzelgänger und möchten auf keinen Fall in Einzelhaltung leben. Ebenso ist der Umzug mit einem oder mehreren Kumpels aus dem Tierheim möglich. Wo sind Kaninchenfreunde die ihre Mümmelmann-Bande vergrößern möchten? Cocos freut sich schon darauf das sie bald buddeln, flitzen und rennen kann.

 

 

 

Mirabell

Mirabel kam im August 2021 als Fundtier in unsere Obhut und hat inzwischen eine Panzerlänge von knapp 20 cm. Als Gelbwangenschmuckschildkröte gehört sie zu den sogen. Invasiven Arten. Die Vermittlung dieser Reptilien unterliegt strengen Bestimmungen und die erste Weitergabe scheiterte an eine Veto der Unteren Landschaftsbehörde, da die Umzäunung des Teiches nicht ausreichte. Die Gelbwangenschmuckschildkröten, die ursprünglich aus Nordamerika stammen, können viele Monate des Jahres in einem entsprechend angelegten Gartenteich leben, sollten aber im Winter in einem Aquarium untergebracht werden. Wer gibt Mirabel eine Chance?

Lemon, Möhnchen und Neapolitano

Meerschweinchen-Trio sucht neues Domizil.......

Lemon, Möhnchen und Neapolitano sind drei von dreizehn Meerschweinchen, die im Mai 2022 in einem Karton an einem Glascontainer entdeckt und ins Bünder Tierheim gebracht wurde. Die kleinen Nager waren allesamt mit Räudemilben infiziert und wurden dagegen erfolgreich behandelt. Sie sind ca. 2021/2022 geboren. Die Kastration der Böcke erfolgte am 23. und 24.05.2022. Da das Trio sich gut versteht, könnten sie auch zusammen in ein neues Zuhause umziehen, die „Meeris“ werden aber auch einzeln zu bereits vorhandenen Artgenossen vermittelt, denn Meerschweinchen sind Rudeltiere und brauchen unbedingt Artgenossen für ein artgerechtes und glückliches Meerschweinchenleben. Gesunde und artgerechte Ernährung mit frischen Zutaten gehören ebenso dazu wie ausreichend Platz und Unterschlupfmöglichkeiten, eine ausreichende Möglichkeit der Beschäftigung und Auslauf, denn die kleinen Nager sind agil und neugierig, toben und laufen gerne. Kaninchen sind dabei keine geeigneten Spielgefährten oder Partner, denn Meerschweinchen und Kaninchen können nicht miteinander kommunizieren. Während Meerschweinchen sich durch eine sogen. Lautsprache verständigen, verständigen sich Kaninchen durch Körpersprache!

Wo sind Meerschweinchen-Freunde die ihre Bande vergrößern möchten.

 

 

Amanda

Amanda lebt nun schon eine ganze Weile bei uns im Tierheim und suchen nun auf diesem Wege einen neuen Wirkungskreis.

Sie ist eine imposante Rotwangenschildkröte. Die Sommermonaten kann sie in einem entsprechend großen Gartenteich verbringen, die Wintermonate sollte sie jedoch dann jedoch unter entsprechenden Bedingungen im Haus überwintern.

Amanda gehört zu den sogen. invasiven Arten (nicht einheimische Arten) und sollten einen umzäunten Gartenteich bekommen, damit sie nicht „ausbüxen“ kann.

Amanda ist ca. 30 Jahre alt. Welcher Schildkrötenliebhaber gibt der Dame ein neues Zuhause.

Medusa und Madita

Im Bünder Tierheim leben seit 2018 und 2020 die Hieroglyphen-Schmuckschildkröten „Madita“ und „Medusa“. Sie haben jetzt schon eine Panzerlänge von ca. 30 cm und können noch eine Größe von 40 cm erreichen. Die beiden Mädels sind handzahm und lassen sich gerne mit Salat, Löwenzahn und Gurken füttern. Alle Wasserschildkröten kamen als Fundtiere in die Obhut der Tierschützer. Es meldete sich aber niemand, der sie vermisste.

Die Vermittlung von großen, nicht-invasiven Wasserschildkrötenarten ist ebenso sehr schwierig, da auch diese Tiere angemessene Aquarien (mindestens 700 Liter), Filteranlage, Heizungen, Wärmelampen und einen Landteil mit Eiablageplatz benötigen.

Das Tierheim-Team hofft, Menschen zu finden, die einem zuvor beschriebenen Tiere ein artgerechtes Zuhause bieten können.

Weitere Informationen finden Sie im Internet z. B. unter www.zierschildkröte.de oder wasserschildkröten-auffangstation.de

 

Hasenbande sucht neuen Wirkungskreis

 

Vier Zwergkaninchen suchen ein neues Zuhause. 

Hallo Kaninchenfreunde, Biscuit, Marshmellow und Streusel sowie einige andere Hoppler warten ganz sehnsüchtig darauf, dass sie endlich in ein richtig schönes Kaninchenzuhause umziehen können. Die Mümmelmänner können in der Gruppe, paarweise oder einzeln vermittelt werden. Bei Einzelvermittlung sollte allerdings in dem neuem Zuhause bereits mindestens ein weiterer Artgenosse vorhanden sein. 

Das neues Domizil der Hoppler muss allerdings zunächst in Wohnungshaltung sein, denn die schon recht winterlichen (vor allem nächtlichen) Temperaturen sind die Mümmelmänner nicht gewöhnt da sie bei uns im Haus gehalten werden. Dafür haben sie kein entsprechend dickes Fell entwickelt.

Wenn die Temperaturen wieder ansteigen, freuen sich natürlich sehr, wenn sie die Nasen in die Sonne recken können und auch draußen rumrennen, hoppeln und springen können.

Sprechen Sie uns an !