Impfpaten für Katzenkinder gesucht

In den Monaten Mai und Juni 2019 sind 25 Katzenbabys im Bünder Tierheim und in Pflegestellen des Tierschutzvereins Herford e. V. eingezogen. Die kleinen Samtpfoten werden bei Ankunft untersucht, entwurmt, gegen Flöhe behandelt usw. Danach steht die Grundimmunisierung gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Clamydien auf dem Programm. Diese Grundimmunisierung besteht aus 2 Impfungen im Abstand von ca. 4 Wochen. Wir suchen für unsere Katzenkinder Impfpaten, die entweder die Kosten für eine Impfung (30,-- Euro) oder für beide Impfungen (60,-- Euro) übernehmen. Zur Auswahl stehen unter anderem Violet, Volt, Valus, Velvet und Viento, Bibi, Bella, Balu, Bolle und Bini, Wolke und Wanja sowie noch etliche andere Miezen.

 

Zurück