Spende von Azubis EDEKA Center Wehrmann Herford

Am Samstag den 09. Mai 2020 übergab Frau Romy Völkel - Auszubildende im E-Center Wehrmann in Herford - eine Spende in Höhe von Euro 542,20 im Tierheim Bünde an die Vorsitzende des Tierschutzverein Herford e. V. Das Geld ist der "Gewinn" aus der Azubi-Aktion 2020, die unter dem Motto 100 Jahre EDEKA veranstaltet wurde. Die Tierschützer sind glücklich und sehr dankbar für diesen unerwarteten Geldsegen, da sie hierdurch finanzielle Mittel für die Physiotherapie und Akkupunkturbehandlung für den ca. 12 Jahre alten Labrador-Rüden Lester zur Verfügung haben. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, die Lebensqualität des liebenswerten Hundes deutlich zu erhöhen. Auch Kathrin Sander ist froh, dass nun die finanziellen Mittel für Lesters! Spezialbehandlung zur Verfügung stehen. Die Tierschützer hoffen, das diese gute Tat viele Nachahmer finden wird. 

Zurück